Familienolympiade in Oberohringen

Olympischer Gedanke bei Familienolympiade in Oberohringen

Die vom Dorfverein Ohringen unter tatkräftiger Unterstützung des Ball-Spiel-Vereins Ohringen und des Eltern-Forums am 8. September 2013 durchgeführte Familienolympiade reihte sich nahtlos in den Kreis der grossartigen Jubiläumsveranstaltungen ein; über 200 Teilnehmer stellten sich in über 56 Teams dem fantasievollen Wettkampf!

Die an den acht verschiedenen Posten zu absolvierenden Disziplinen forderten alles von den Teilnehmenden; Büchsenwerfen, Turmbau mit Kappla-Hölzern, Memory, Puzzle, Papierfliegerweitflug, Trocken-Skifahren mit Familienbrettern, ein Sensorikposten (Untergrund erfühlen mit nacktem Fusswerk) und Musikstücke erkennen stellten olympiagerechte Herausforderungen dar. Ja, es wurde grosser Sport geboten und das alles unter dem olympischen Grundsatz, wonach Mitmachen wichtiger ist als siegen! Auch dieser Veranstaltung war Petrus hold; erst ganz am Schluss fielen die Regentropfen. Den Veranstaltern und allen Helfern gebührt der grosse Dank für eine wunderbare Idee, die toll umgesetzt worden ist.

@ 2016 Spörri Photography, Designed by Urs Spörri
Up